Cockerpoos vom Burgstall
Cockerpoos vom Burgstall - Carina Katzer - 89555 Steinheim
Trächtigkeitstagebuch Q-Wurf :
das Tagebuch ist von unten nach oben aufgebaut



10.9. 2020    weiter gehts im Trächtigkeitstagebuch

07.09.2020    9. Trächtigkeitswoche

und schon starten wir in die letzte Woche der Trächtigkeit - zumindest hoffen wir dies - Joyz auch.
Solangsam fällt es ihr sichtlich schwer die Spaziergänge richtig zu geniesen. Freude ist schon da - das sieht man - aber dann trottelt sie halt neben her.
Auch das Aufstehen und wieder hinliegen ist nicht mehr ganz so easy.
Aber wenn sie es macht wie ihre Mama Yela - dann warten wir länger wie nur noch eine Woche. Aber das hoffen wir mal nicht.

Der Mutterinstinkt wird immer stärker - inwzsichen darf sie auch ohne Probleme bei Smartie schauen und auch kleine Hilfestellung leisten - was ihr -wie  immer - einen grosse Freude bereitet.

Nun hoffen wir dass sie es bald geschafft und ihren eigenen Mutterfreuden fröhnen kann.

Drückt die Daumen für die letze Zeit. Bauchumfang Freitag 85cm.

Joyz zieht sich des öfteren schon mal in die Box zurück

 

ganz aktuell vom Spaziergang 6.9.20


31.08.2020    8.Trächtigkeitswoche

Ja solangsam wirds für Joyz etwas beschwerlicher - der Bauch rundet sich und wird etwas schwerer zum Transportieren ;-)
Joyz geniest ihren Alltag - nur bei den Spaziergängen schlappt sie eher noch neben einem her - oder dackelt hinterher - anstatt - wie von ihr gewohnt - die Erste zu sein.

Aber das ist ja auch ok. Wir haben derzeit einen Bauchumfang von 82cm. Das erscheint nicht sooo viel. Aber Joyz ist ersttragend - da sind die Bänder noch total fest und stramm. Aber - wir freuen uns auf die Welpen - egal ob 2 oder 6.
Ich bin soooo gespannt auf ihre Welpenkinder - aber noch ist es ne Weile hin.

Inzwischen steht die Box und unser Hundelager ist aufgebaut - alle wichtigen Sachen sind bereit - ab Mitte der Woche werden wir Joyz homöopathisch auf die Geburt vorbereiten.

Wurfbox steht bereit und wurde getestet - allerdings noch mehr von den anderen. Beschnüffelt und für gut empfungen wurde sie zwar - aber mehr auch nicht.
Joyz liegt am allerliebsten auf dem harten, kalten Fliesenboden. Das hat sie schon als Welpe immer gemacht - und das ist geblieben.

 

Test ist ok - aber bleiben muss ich noch nicht


auch wird in der anderen mal getestet wie es denn wohl mal sein wird

 
Spielen im Liegen geht auch mit dickem Bauch noch

 

24.08.2020    7. Trächtigkeitswoche

was sollen wir sagen - wenig Veränderung - Joyz geniest das Leben in vollen Zügen .
Jetzt da die Temperaturen wieder "zum Aushalten" sind, kann man hin und wieder sogar auch wieder richtig durchstarten. Vorallem derzeit auf den angemähten und zum Glück noch nicht umgäckerten Stoppelfeldern.

Mit Freundin Curly macht das einfach einen grossen Spass.

Seit einer guten Woche geniest sie ihre tägliche Mittagsmahlezeit mit Quark und Welpenmilch.
Ihr Bauchumfang ist inzwischen bei 80cm angekommen. Gott sei Dank gehts jetzt langsam und gemächlich.

..... wir geniesen einfach das Leben .....

 
18.08.2020   eigentlich bin ich mir sicher

Joyz macht es wie Ihre Frau Mama - spannend - spannend.

Sie zeigt nicht wirklich viel - aber nichts desto trotz bin ich mir sicher.
Sie kuschelt nach wie vor sehr penetrant - aber das ist durchaus ok.
Nur unsere dicke Smartie findet das nicht so prickelnd wenn Joyz immer dazwischen quetscht - aber wir meistern das ;-)

Der verloren gegangene Appetit ist zurück - der Bauch rundet sich etwas - zumindest sagt das unser Massband - begonnen haben wir bei 66cm - inzwischen zeigt es 76cm.
Klar könnte es angefuttert sein - aber nachdem der Appetit nicht so rosig war - kann das fast nicht sein - wir gehen fest davon aus, dass da in dem Bäuchlein kleine Hundekinder von Joyz und Cameo sind.

Wir freuen uns auch über diese ersten Kinder von Joyz.

nächste Woche geht wieder weiter - aber jetzt erst noch ein paar Fotos...

 
 
unsere beiden "Dicken"


Spaziergang im Morgen ist immer spitze


 
10.08.2020 Zwischenbericht 3.0

Leider ist es immer noch ein Zwischenbericht - denn wir wissen  immer noch nichts. Aber das kann auch immer noch nicht sein. Joyz macht es wie ihre Mama Yela - einfach spannend für alle.

Ja man könnte meinen - oder ne das bilde ich mir nur ein - so verläuft derzeit unser Tagesablauf. Man sieht Sachen die man gerne sehen möchte.

Nichts desto Trotz - für Joyz ist das heisse Wetter auf alle Fälle anstrengend - ob trächtig oder nicht.

Alle unsere 4 Beiner leiden wie wir auch. Deshalb wird doch tatsächlich gerne hin und wieder das bereitgestellte Wasserbecken genützt - oder einfach in der Wurfbox von Smartie gekuschelt.



so lässt sichs auch in der engsten Hütte leben


 
04.08.2020 Zwischenbericht 2.0

Die Indizien konkretisieren sich - aber das ist nach wie vor kein sicheres 100% Zeichen - aber wir hoffen immer mehr.

Joyz ist fit und verspielt - allerdings werden ihre Schmuseeinheiten immer länger und intensiver.
Zusätzlich hat sie jetzt einige Tage das Futter verschmäht - was für Joyz äusserst selten der Fall ist - normalerweise ist sie der Restevertilger - aber sie wollte einfach nicht - dh dass es ihr derzeit nicht ganz sooooo prickelnd geht - was ja passend zu Ihrer Trächtigkeitswoche und dem Umstand passen würde....

also - noch abwarten ....

 

im Garten...
28.07.2020  Zwischenbericht

Natürlich ist es derzeit viel zu früh um irgendetwas zu sagen - aber nichts desto trotz wollen wir zwischendurch mal einen Eintrag machen.
Joyz geht es sehr gut - sie geniest das Leben in vollen Zügen - manchmal etwas zu dolle wie ich finde.

Zwei Tage nach der Belegung hätte man meinen können sie schont sich - heute sage ich - sie tobt zuviel.

Deshalb ist alles nur eine Mutmassung. Noch weitere drei Wochen warten - dann wissen wir mehr. Aber das ist immer so ein Geduldsspiel - hm nur ist die mir des öfteneren verloren gegangen - aber man lernt es.

Weiter Daumen halten - und in Geduld üben ;-)

 
 
Joyz am 14.07.2020
versteckt unterm Bett - Spaziergang


Liebe Grüße vom Gartenspiel (25.7.20)



Spaziergang heute 28.7.20

13.7.2020 Belegung

Die Freude ist riesengross - Joyz hat es tatsächlich zugelassen - juhu.

Gestern hat uns Cameo besucht - er ist ein zufriedener eher vorsichtiger Rüde und unsere Joyz eine kleine Draufgängerin.
Wir wussten im Vorfeld dass der Rüde sich nicht so schnell von Joyz Gehabe abschrecken lassen darf - deshalb waren wir auch eher angespannt - da Cameo eher das Gegenteil davon ist.

Erster Kontakt - Joyz knurrt Cameo an.
Er besichtigt den Garten und ignoriert sie....
zweiter Kontakt - sie knurrt wieder - Cameo kuckt schon etwas verunsichert - aber geht seiner Wege.....

Nach einigem Beschnuppern und wieder ignorieren - erste Aufreitversuche - juhu - Joyz knurrt - Cameo steigt ab.

abwarten und Tee trinken.... wir haben fleissig geredet und nur beobachtet...

und siehe da - wenn man wartet beginnt das Spiel und die Annäherung klappt ganz von alleine.

Joyz hat sich ganz enspannt und gechillt von Cameo belegen lassen.

Wir freuen uns sehr - jetzt heisst es Daumen drücken und abwarten.

Wir werden weiter berichten - da Joyz etwas kräftig ist - kann man erste Veränderungen wahrscheinlich schlecht erkennen - und da wir keinen Ultraschall machen - werden wir gute 5-6 Wochen geduldig warten müssen.


29.6.2020 Läufigkeitsbeginn

unsere Joyz hat es auf den Tag genau geschafft - vor exakt 6 Monaten wurde sie zum letzten Mal läufig - und genau auf den Tag passend heute wieder.

Erst Ansätze habe ich zwar schon bemerkt - aber eigentlich hatte ich noch eine Woche Spielraum einkalkuliert.

Jetzt wird es gespannt - denn dieses Mal müssen wir ja auf den Fremdrüden Cameo hoffen.

Hoffen wir auf den richtigen Zeitpunkt - und darauf dass Joyz sich nicht wieder auf Mentos einstellt - sondern auch den tollen Rüden Cameo ran lässt.

Es bleibt spannend - .....