Labradoodle vom Burgstall
unsere kleine Hobbyzucht
Labradoodle vom Burgstall - Carina Katzer - Tel: 07329 920780
Trächtigkeitstagebuch
der " N-icNacs-Kinder" von Yela und Mexx




23.3.2019  

Mit diesem Eintrag endet das Trächtigkeitstagebuch und der Start im Welpentagebuch beginnt - da heute unsere Nic-Nacs gelandet sind. Die Freude ist gross.

16.03.2019    9. Trächtigkeitswoche

Und schon starten wir zum Endspurt - die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.
Das Wohnzimmer ist umgebaut - alle wichtigen Dinge - wie Homöopathie zur Untermauerung der Geburt, Schere, Waage, Kennzeichungen für die Welpen, die Wäsche ist ausgekocht und vorbereitet, die Wurfbox aufgebaut und desinfiziert - also wir sind eigentlich Startklar - aber doch haben wir schon noch eine Weile Zeit.

Yela hat auch da ihr ganz eigenes Ding - die Wurfbox wird bestimmt wieder erst bezogen wenn die Welpen angekommen sind. Sie hat die Wurfbox bisher einmal beschnuffelt - soll wohl heissen - "ok alles ist bereit - aber bis jetzt benütz ich die auf keinen Fall."
Meist ist die Box Kuschelplatz für alle anderen - was für uns natürlich heisst - bevor sie von Yela und ihren Welpen bezogen wird - nochmals alles sauber machen und erst dann kann der Bezug starten.

Wir werden mal warten - wo sich Yela dieses Mal ihren Platz für die Geburt sucht.
Das erste Mal ist die Wahl auf den kleinsten Hundekorb vor dem Schlafzimmer gefallen, das zweite Mal war es unsere Dusche - dieses Mal rechne ich mit dem Schlafzimmer neben dem Bett meines Mannes, wo sie eh schon die meiste Zeit verbringt - oft in Gesellschaft von unserem Kater.

Nun heisst es Daumen drücken und mit fiebern.
Wir hoffen die nächsten Einträge sind schon im Welpentagebuch - aber oft kommt es anders als man denkt.

Also geduldig warten  ;-)
 
alles ist vorbereitet - Puck kuschelt mal      Yela in mit Kater Stitch


Yela mal an einem anderen Platz ;-)                und mal wieder zeigt sie Bauch


 
10.3.2019     8. Trächtigkeitswoche

Irre wie schnell die Zeit vergeht - jetzt müssen wir schon mit den letzten Vorbereitungen starten.

Die Box wird die nächsten Tage aufgebaut - auch wenn wir wissen, dass Yela sie erst benützt wenn ihre Welpen da sind. Geputzt und desinfiziert muss doch alles werden.
Nichts desto trotz soll alles parat stehen. Waage, homöopathische Mittelchen falls wir Hilfe brauchen, auch werden wir Mitte / Ende dieser Woche mit Pulsatilla beginnen, damit Yela die Geburt erleichtert ist.

Bauchumfang am Mittwoch bei 82cm - also noch kein sooo grosser Bauch. Lassen wir uns mal überraschen, wieviele kleine YelaMexx geboren werden.

Tja - und ansonsten - geniesen wir die Spaziergänge noch in vollen Zügen.
 
Mauselöcher - supi !

Mausi an ihrem Lieblingskuschelplatz- auch wenns jetzt schon etwas eng ist.


 
04.03.2019    7. Trächtigkeitswoche

Ja, ja, ja - wir sind uns so was von sicher.
Yelas Bauch wächst seit ein paar Tagen - man kann den Unterschied am Bauch inzwischen auch schon deutlich erkennen.
Der Bauchumfang liegt nun bei 79cm. Auch werden die Zitzten zusehends grösser.
Nichts desto trotz - Yela geniest ihre Spaziergänge in vollen Zügen. Das rauhere Spaziergangssspiel mit ihrer Tochter hat sie inzwischen eingestellt - Joyz soll mit anderen spielen ist ihre Devise. Das ist auch richtig so.

Inzwischen bekommt sie Zusätze ins Futter um den Knochenaufbau der Welpen zu unterstützen. Ebenso wird eine zusätzliche Mittagsmahlzeit mit Quark und Honig angeboten, welche sie doch sehr gerne zu sich nimmt.

Nun noch rund 3 Wochen warten - und es ist wieder Leben im Haus - Juhu!!!

Yela beim Spaziergang


 
24.02.2019    6. Trächtikgkeitswoche

Tja, was soll ich sagen - ich vermute leider immer noch. Wie bei Yela immer üblich - zeigt sie keinerlei Anzeichen.
Man könnte nach wie vor das eine oder andere hineininterprettieren - keine Veränderung des Bauchumfangs - dafür um einiges kuschliger und anhänglicher.
Man könnte auch meinen leichte Veränderungen an der Milchleiste zu bemerken - noch eine Woche geduldig warten - meine Geduld wird mal wieder sehr auf die Probe gestellt.  - Aber wir schaffen das - alle zusammen.


Yela zeigt Bauch


Yela geniest und schweigt ;-)

 
19.2.2019  5. Trächtigkeitswoche

Sicher sind wir leider noch nicht - aber meine Vermutung dass wir im März Welpen gekommen bestätigt sich immer mehr - aber in einer Woche denke ich wissen wir es sicher.
Der Bauchumfang liegt im Moment noch gleichmässig bei 76cm. Man könnte meinen die Zitzen verändern sich langsam - aber man sieht in der Zeit so viel - wo man denken könnte, es wäre so.

Aber Yela lässt es sich nach wie vor gut gehen, geniest die Spaziergänge, das Graben im Schnee, die täglichen Kuscheleinheiten.

Tja also weiter Daumen halten - wir berichten nächste Woche....

10.02.2019  Beginn 4. Trächtigkeitswoche

Ob es geklappt hat können wir jetzt noch nicht sagen, dazu müssen wir noch rund 2 Wochen warten.
Aber Yela geht es gut. Sie geniest vermehrt die Schmuseeinheiten - was sie sonst nicht so oft tut.
Ebenso zeigt sie sehr gerne "Bauch".
Deshalb denken wir sehr positiv - und wären sehr enttäuscht wenn dies keine Früchte tragen würde.

Yela zeigt "Bauch"


 
22.01.2019
Belegung ist erfolgt - Geburt wenns geklappt um den 23./24.3. 2019

Nein - es war kein falscher Alarm. Yela plant ganz eigenständig - und meist anders als wir.

Ja - nun kurzer Bericht.
Yela hat zwar Anzeichen einer Läufigkeit gezeigt - aber sich während dieser doch viel Zeit gelassen.
Die Blutung kam nur sehr langsam in Gang - Yela halt ;-).

Wir haben beobachet - die Rüden nicht aus den Augen gelassen - .....

Puck haben wir zur Sicherheit schon vor einigen Tagen zu meinen Eltern in Obhut gegeben - er muss ja nicht unter Stress stehen - wenn er nicht decken darf.

Mexx hat sich dieses Mal auch bei seinen Kontrollen viel Zeit gelassen - aber die Natur regelt alles so wie es sein soll.

Dann kam Tag X  - und Mexx´s Interesse an Yela war geweckt - Yela selbst fand dieses Interesse noch äusserst unangenehm.
Aber zwei Tage später - hat sie ihn freundlich und liebevoll zu einem Liebesspiel aufgefordert - und die Belegung war dann nur noch zweitrangig für die Beiden.

Ja wir haben somit Hochzeit gefeiert - nun heisst es abwarten bis ca zur 6. Trächtigkeitswoche. Da können wir dann meist gut einschätzen ob es geklappt hat oder nicht.

Wir werden, wenn es irgendmöglich ist, auch dieses Mal den Stress eines Ultraschalls unserem Yelinchen ersparen.
Falls sie uns zu gegebener Zeit so gar nichts zeigen will - werden wir den Weg gehen.
Aber jetzt warten wir einfach mal bis zur 6. Woche.




seht selbst - einfach suess die Beiden ;-)

 
03.01.2019
Sehr viel früher als gedacht, zeigt Yela seit heute erste Anzeichen einer Läufigkeit. Jetzt warten wir einmal, ob dies nur falscher Alarm ist - oder Yela tatsächlich ernst macht.
Eins ist wieder mal ganz sicher - Yela macht immer wie sie meint.
letzte Änderung: 23.03.2019